Praxis für Naturheilkunde Rabea Klehr-Braun
Praxis für Naturheilkunde Rabea Klehr-Braun

Puls- und Zungendiagnose

Zungendiagnose

 

Die Zunge wird nach folgenden Kriterien beurteilt:

 

Größe und Form

Farbe und Feuchtigkeit

Zungenbelag

Organbezug nach Lokalisation

 

Diese Kriterien geben Hinweise auf mögliche Disharmonien der Körperenergien.

 

Pulsdiagnose

 

Die Pulsdiagnose braucht lange Übung um sie richtig deuten zu können, gibt aber Aufschluss über die energetische Situation im Körper. Der Therapeut nimmt den Puls, immer mit der selben Hand, an drei Pulstaststellen am Handgelenk. Die Pulswelle wird beurteilt nach

 

der Tiefe: ist der Puls mehr an der Oberfläche oder der Tiefe zu spüren,

der Frequenz: ist er schnell oder langsam,

der Form der Pulswelle, das ist eine spezielle Einteilung

ist er kräftig eine Füllesymptom oder schwach eine Leeresymptom

ist der Rhythmus regelmäßig oder unregelmäßig.

 

Getastet wird mit den Fingerbeeren, weil dort die sensibelste Stelle des Fingers ist.

Über die Pulsdiagnose erkennt der Untersuchende welche Meridiane im Ungleichgewicht sind.

In der TCM fließt hier die Pulsdiagnose und die Zungendiagnose zusammen daraus ergibt sich die Therapie. Die Akupunkturpunkte werden festgelegt.

 

 

  • 

Naturheilpraxis Klehr

Rabea Klehr-Braun
Douglasienweg 3a
76448 Durmersheim

Rufen Sie einfach an

 

07245 9193721

 

oder schreiben Sie mir

eine E-Mail unter:

 

info@Naturheilpraxis-Klehr.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Naturheilpraxis Klehr. Das Logo ist als Marke geschützt.