Praxis für Naturheilkunde Rabea Klehr-Braun
Praxis für Naturheilkunde Rabea Klehr-Braun

Wenn Sie das erste Mal zu mir kommen...

Da für Ihren Erstbesuch in meiner Praxis auch Ihre Vorgeschichte wichtig ist, bringen Sie mir falls vorhanden bitte folgende Befunde mit:

 

- Laborbefunde (Blutanalyse)

- Röntgenbilder Ihrer Zähne, wie z.B. eine Übersichtsaufnahme

- Krankenhausbefunde

- Impfpass

- Eine Auflistung ihrer regelmäßig eingenommenen Medikamente

- Eine chronologische Auflistung Ihrer bisherigen Erkrankungen,

(das ist wichtig um den Verlauf und das Entstehen des aktuellen Krankheitsbildes zu eruieren)

 

Ich freue mich auf den ersten Kontakt mit Ihnen und verbleibe mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.

 



Was sollte ich beachten, wenn eine EAV-Testung gemacht wird...

Die Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV) basiert auf den Grundlagen der chinesischen Medizin insbesondere ihrer Akupunkturlehre. In der traditionell chinesischen Medizin bedient man sich der Akupunkturpunkte welche auf den Meridianen (Energieleitungsbahnen des Köprers) liegen und mit inneren Organen verbunden sind.

 

Auf dieser Basis hat Dr. med. Reinhold Voll in den 50er Jahren ein Messverfahren entwickelt, das die exakte Ortung der Akupunkturpunkte unterstützt und ihre Bezüge zu Organen offen legt. Ferner wird das Energiepotential in den einzelnen Punkten auf einer Messskala sichtbar und erlaubt somit eine diagnostische Wertung.

 

Die EAV-Messung nach Dr. Voll ist völlig ungefährlich. Sie werden nicht unter Strom gesetzt!

Der zur Messung erforderliche Gleichstrom ist geringer als der einer kleinen Taschenlampe mit nur 0,98 Volt.

 

Um eine erfolgreiche Untersuchung durchführen zu können benötigen ich Ihre Mithilfe, bitte erledigen Sie zuvor folgende Aufgaben:

 

  • Bei Zahntestung benötige ich ein aktuelles OPG (Panorama- Röntgenaufnahme des Ober- und Unterkiefers) nicht älter als 3 Monate

  • bitte Impfpass mitbringen

  • bitte chronologische Aufzeichnung aller Ihrer Erkrankungen einschließlich ihrer Kinderkrankheiten und Operationen

  • bitte erarbeiten Sie die Erkrankungen der Eltern, Geschwister, Großeltern, Geschwister der Großeltern (insbesondere Tumore, Diabetes, Steinerkrankungen, Herzinfarkt, Schlaganfall, geistige Erkrankungen, Missbildungen, Suchterkrankungen, Rheuma, Allergien, Migräne, Geschlechtserkrankungen (Syphilis, Tripper), Tuberculose)

  • Ihre aktuellen Beschwerden und seit wann diese bestehen

 

Was Sie vor dem Test beachten sollten:

 

  • falls eine Antibiotikatherapie erfolgte, sollte zwischen der letzten Einnahne und dem EAV Test 2 Wochen Pause liegen

  • falls homöopathische Einzelmittel eingenommen werden, sollten diese ausgewirkt haben, LM- Potenzen 1 Woche, C30 Potenzen - 1 Woche, C200 Potenzen – 4 Wochen, C1000 Potenzen -2-6 Monate. Bitte Rücksprache nehmen, falls Unklarheiten bestehen.

 

Spätestens 48 Std. vor dem Termin:

 

  • keine Medikamente und Genussmittel mehr einnehmen (insbesondere keine Schmerz-, Schlaf- und Beruhigungsmittel, Kortisonpräparate, Kaffee, aufputschende Tees, Alkohol)

  • bei Langzeiteinnahme von Medikamenten die Aussetztung bitte unbedingt mit dem behandelnden Arzt abklären

  • Hautverletzungen besonders an Händen und Füßen vermeiden

  • kein Handy und sonstigen Sender am Körper tragen, sowie unnötigen Elektrosmog vermeiden

 

Am Tag der Testung:

 

  • bitte akutelle Medikamente, Röntgenaufnahmen (OPG), Impfpass zur Testung mitbringen

  • bitte die selbst erarbeitete chronologische Krankengeschichte mitbringen

  • bitte verzichten Sie auf Duftstoffe und Deos

  • bitte möglichst Stress, Ärger und Aufregung vermeiden



Naturheilpraxis Klehr

Rabea Klehr-Braun
Douglasienweg 3a
76448 Durmersheim

Rufen Sie einfach an

 

07245 9193721

 

oder schreiben Sie mir

eine E-Mail unter:

 

info@Naturheilpraxis-Klehr.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Naturheilpraxis Klehr. Das Logo ist als Marke geschützt.